Sunday, May 01, 2016   Last Update: 5:03 AM ET
decrease text size increase text size

Aktuelle Nachrichten

Im Kreuzfeuer: Mexikos Reporter zwischen Drogenkrieg und KorruptionVon Denis Düttmann, dpa(Foto – Archiv und Grafik 23979)

 

Für Journalisten ist Mexiko ein gefährliches Pflaster. Aufgerieben zwischen autoritären Politikern und brutalen Verbrechersyndikaten entscheiden sich viele für die Selbstzensur. Es gibt aber auch Reporter, die sich nicht einschüchtern lassen. Mexiko-Stadt (dpa) - Der Anruf kommt am Nachmittag. «Ich werde dich töten», raunt ein Mann auf den Anrufbeantworter von Marta Durán de Huerta. Zwei Tage zuvor hatte die mexikanische Journalistin ein Buch über die Frauenmorde in Ciudad de Juárez vorgestellt. Bis heute weiß Durán nicht, wer hinter dem Drohanruf steckte. «Die wollten mich erschrecken», sagt sie. «Die Drogenkartelle bringen dich normalerweise sofort um - ohne Vorwarnung. Deshalb vermute ich, dass die Regierung dafür verantwortlich war.» Mexiko ist eines der gefährlichsten Länder weltweit für Journalisten. Im vergangenen Jahr wurden nach Angaben der Organisation Reporter ohne Grenzen acht Medienschaffende in dem lateinamerikanischen Land getötet, seit Anfang 2016 schon mindestens sechs. Auf der Rangliste der Pressefreiheit liegt Mexiko auf Platz 149 von 180 Ländern. Dabei gibt es durchaus kritischen und investigativen Journalismus in Mexiko. Folter durch Soldaten und Polizisten, krumme Geschäfte der Präsidentenfamilie, Korruption beim Staatskonzern Pemex, Massaker der Kartelle - die mexikanischen Medien zerren so einiges ans Licht. Allerdings ist die Arbeit mit einem hohen persönlichen Risiko für die Journalisten verbunden. Nach [...]

 
 

Halestorm concert in Indianapolis, Indiana

 
Halestorm concert in Indianapolis, Indiana

US musician Lzzy Hale of the rock band Halestorm performs on stage during their concert at the Murat Egyptian Room in Indianapolis, Indiana, USA, 30 April 2016. <!-- -->

Mayor Duterte campaigns in Taguig City

 
Mayor Duterte campaigns in Taguig City

Filipino presidential candidate, Davao City Mayor Rodrigo Duterte (C) with Vice presidential candidate Senator Alan Peter Cayetano (3-R) gestures during an election campaign in Taguig City, South of Manila, Philippines, 30 April 2016. Mayor of Davao and presidential candidate for the upcoming May 9 elections in the Philippines, Rodrigo Duterte, boasts openly of killing hundreds

 
 
 
 
 
 
 
sb btm
 

Anzeigen

1
 
2
 
3