Saturday, October 20, 2018   Last Update: 8:40 AM EST
decrease text size increase text size
Slide background
Slide background

Aktuelle Nachrichten

Trauerspiel ohne Messi: Argentinien ohne seinen Star nur Durchschnitt

 

Die 1:6-Niederlage führt der argentinischen Nationalmannschaft schmerzlich vor Augen, wie abhängig sie von Messi ist. Will sie bei der WM mitspielen, muss sie sich breiter aufstellen. Die Spanier hingegen können selbstbewusst nach Russland fahren. Madrid (dpa) - Selbst die Aufmunterung von Lionel Messi half nicht. Zur Halbzeit besuchte Argentiniens angeschlagener Superstar seine Teamkollegen in der Kabine und versuchte sich als Motivator. Es war vergebens: Der zweimalige Fußball-Weltmeister kassierte mit dem 1:6 gegen Spanien am Dienstag in Madrid die schwerste Niederlage seit fast einem Jahrzehnt. Die Mannschaft von Trainer Julen Lopetegui hingegen zeigte nach dem 1:1-Unentschieden in Deutschland erneut eindrucksvoll, dass sie bei der Weltmeisterschaft im Sommer in Russland um den Titel mitspielen will - und auch kann. «Ohne Messi gibt es kein Paradies und keine Hoffnung», titelte hingegen die argentinische Zeitung «La Nación». «Die Nationalmannschaft ist zu einem durchschnittlichen Team geworden.» Messi hielt es noch nicht einmal bis zum Schluss aus. Nachdem er mit ansehen musste, wie die Spanier Stück für Stück die Defensive des Vizeweltmeisters zerlegten, verließ er bereits knapp zehn Minuten vor Abpfiff enttäuscht die Tribüne im Stadion Wanda Metropolitano, der neuen Spielstätte von Atlético Madrid. «Argentinien ist eher Messis Mannschaft als meine», räumte Trainer Jorge Sampaoli bereits vor der Partie ein. Tatsächlich tun sich die eigentlic [...]

 
 

Holstein Kiel – 1. FC Köln

 
Holstein Kiel – 1. FC Köln

20.10.2018, Schleswig-Holstein, Kiel: Fußball, 2. Bundesliga, 10. Spieltag, Holstein Kiel - 1. FC Köln im Holstein-Stadion. Die Kölner und Ex-Kieler Rafael Czichos (l) und Dominick Drexler wärmen sich auf.

Außerordentlicher Parteitag der bayerischen Grünen

 
Außerordentlicher Parteitag der bayerischen Grünen

20.10.2018, Bayern, Regensburg: Ludwig Hartmann, Fraktionsvorsitzender von Bündnis 90/Die Grünen im Landtag, winkt nach seiner Rede auf dem außerordentlichen Parteitag der bayerischen Grünen zu den Delegierten. Knapp eine Woche nach der Landtagswahl treffen sich rund 300 Delegierte zu einem Parteitag.

 
 
 
 
 
 
 
Niche
European Deli
Washington Sängerbund
 
sb btm
 

Anzeigen

1
 
2
 
3