Saturday, February 25, 2017   Last Update: 2:10 AM EST
decrease text size increase text size

Aktuelle Nachrichten

Goldener Freitag bei Ski-WM: Rydzek und Vogt gewinnen TitelVon Eric Dobias und Gerald Fritsche, dpa(Foto – aktuell)

 

Die Nordischen Kombinierer feiern bei der Ski-WM in Lahti einen grandiosen Vierfachsieg. Titelverteidiger Johannes Rydzek gewinnt vor seinen Teamkollegen. Und auf der Schanze fliegt Carina Vogt erneut zu Gold. Lahti (dpa) - Erst sorgten die Nordischen Kombinierer um Weltmeister Johannes Rydzek mit einem Vierfach-Triumph für eine WM-Sternstunde, dann wiederholte Skispringerin Carina Vogt überraschend ihren Gold-Coup von 2015. Mit vier Medaillen haben die deutschen Ski-Asse schon am zweiten Wettkampftag der Titelkämpfe in Lahti halb so viel Edelmetall gewonnen wie bei der erfolgreichen WM vor zwei Jahren. «Das ist unglaublich», kommentierte DSV-Sportdirektorin Karin Orgeldinger die Gala-Auftritte am goldenen Freitag staunend. Wie schon vor zwei Jahren gewann Rydzek den Wettbewerb von der kleinen Schanze. Unter den Augen seiner Familie und Freundin Lisa schnappte sich der 25-Jährige schon kurz nach der letzten Kurve eine deutsche Fahne und brüllte im Ziel seine Freude heraus. «Das ist ein unglaublich schöner Tag. Einfach Wahnsinn», befand Rydzek nach dem dritten WM-Gold seiner Karriere. Nach einem Sprung und dem 10-Kilometer-Langlauf überquerte der Weltcup-Spitzenreiter 14,9 Sekunden vor Eric Frenzel die Ziellinie. Dem Olympiasieger blieb nur die Anerkennung für seinen überragenden Teamkollegen. «Johannes war heute sehr stark. Ich habe alles gegeben und kann ihm nur gratulieren», sagte der Oberwiesenthaler. Bei dem 28-Jährigen, der als Sprung-Sieger mit [...]

 
 

Rajoy und Macri in Madrid

 
Rajoy und Macri in Madrid

Der spanische Regierungschef Mariano Rajoy (r), und Argentinas Präsident Mauricio Macri (l) umarmen sich am 24.02.2017 während einer Zeremonie in Teatro Real in Madrid (Spanien). Foto: Daniel Ochoa De Olza/AP/dpa <!-- -->

Sitzung Justizausschuss in Hamburg

 
Sitzung Justizausschuss in Hamburg

Hamburgs Justizsenator Till Steffen (Grüne) und Staatsrätin Katja Günther (Grüne) kommen am 24.02.2017 im Rathaus in Hamburg zu einer Sitzung des Justizausschusses. Der Justizausschuss der Hamburgischen Bürgerschaft befasst sich am Freitag mit dem Angriff eines Angeklagten auf eine Zeugin und einen Staatsanwalt während eines laufenden Gerichtsverfahrens. Foto: Christian Charisius/dpa <!-- -->

 
 
 
 
 
 
 
shepherdstown sweet shop
health und treats
 
sb btm
 

Anzeigen

1
 
2
 
3