Wednesday, January 16, 2019   Last Update: 9:30 PM EST
decrease text size increase text size
Slide background
Slide background

Aktuelle Nachrichten

Zorc denkt an Torfall von Madrid – BVB ließ nachts Tore nachmessen

 

Der Torfall von Madrid ist 20 Jahre her, aber immer noch in aller Munde. Unvergessen sind die schier endlose Suche nach einem Ersatz-Tor und natürlich auch der Dialog des RTL-Duos Reif/Jauch, das zur Höchstform auflief und das TV-Publikum bestens unterhalten hat. Madrid (dpa) - «Das erste Tor ist schon gefallen!» Als TV-Moderator Günter Jauch seinen mittlerweile legendären Kalauer zum Besten gab, standen die Fußballer von Real Madrid und Borussia Dortmund noch unverrichteter Dinge in den Katakomben des Santiago-Bernabeu-Stadions und wussten nicht weiter. Denn zwei Minuten vor dem geplanten Anpfiff zum Champions-League-Halbfinal-Knüller Real gegen BVB war am 1. April vor 20 Jahren auf dem heiligen Rasen ein Tor umgekippt. Grund: Spanische Fans hatten einen Schutzzaun erklommen, dieser knickte in Richtung der Tribünen um und riss das daran befestigte Tor mit. Da auf die Schnelle kein Ersatz herbeigeschafft werden konnte, begann das Match mit 76-minütiger Verspätung. «Wir konnten es uns nicht vorstellen, dass es so lange dauert, bis ein neues Tor installiert war. Darauf war natürlich auch keiner vorbereitet», erinnerte sich der damalige BVB-Mannschaftskapitän und heutige Manager Michael Zorc. Die Anhänger der «Königlichen» hätten seinerzeit ganze Arbeit geleistet, meinte Zorc: «Das Tor ist ja nur umgefallen, weil die Fans am Tribünenzaun so lange gerüttelt haben.» Keiner der beteiligten Akteure habe damals gewusst, ob und wann es an dem Abend [...]

 
 

Premiere Der Pass

 

16.01.2019, Bayern, München: Hans Zimmer (l), Komponist, Julia Jentsch, Schauspielerin, und Nicholas Ofczarek, Schauspieler, kommen zur Premiere der TV-Serie "Der Pass" in den Gloria Filmpalast in München (Bayern). Die Produktion wird ab 25.01.2019 vom Sender Sky ausgestrahlt.

Wieder im Kino: Spielbergs «Schindlers Liste»

 
Wieder im Kino: Spielbergs «Schindlers Liste»

ARCHIV - 16.10.1999, Baden-Württemberg, Stuttgart: Der umfangreiche schriftliche Nachlass des deutschen Fabrikanten Oskar Schindler, der in der Nazizeit rund 1200 Zwangsarbeiter vor dem Tod im Konzentrationslager rettete, befindet sich in den Redaktionsräumen der Stuttgarter Zeitung - darunter auch eine Liste mit 1200 jüdischen Namen in einer Originalfassung und zahlreichen Durchschlägen. Juden, die auf dieser Liste

 
 
 
 
 
 
 
Bread Village
European Deli
Washington Sängerbund
 
sb btm
 

Anzeigen

1
 
2
 
3