Wednesday, November 22, 2017   Last Update: 7:06 PM EST
decrease text size increase text size
Slide background
Suchen:      



Zwei Tore von Neymar zum dritten Sieg von PSG: 6:2 gegen Toulouse


Überraschend hatte der Ivorer Max-Alain Gradel mit dem Führungstor (18.) zunächst für lange Gesichter bei den Parisern gesorgt. Für die Wende sorgte Adrien Rabiot nach Doppelpass mit Neymar nach 35 Minuten mit dem 2:1. Auch die Gelb-Rote Karte für Marco Verratti nach wiederholtem Foulspiel (69.) brachte Paris nicht aus dem Konzept, weil Edinson Cavani bei einem an Neymar verwirkten Foulelfmeter umgehend die Nerven behielt (75.) und seinen dritten Saisontreffer erzielte.

Als Toulouse nach dem Kopfball-Treffer des Ex-Freiburger Christopher Julien zum 3:2 noch einmal eine Chance witterte (78.), sorgten der eingewechselte Javier Pastore (82.) und Layvin Kurzawa (84.) mit spektakulären Toren für den klaren Erfolg des Favoriten. Doch Neymar blieb es vorbehalten, für den Schlussstand zu sorgen (90+2).

22:05 20-08-2017




 
 
 
 
Mostly Chocolate
Niche
European Deli
Washington Sängerbund
 
sb btm
 

Anzeigen

1
 
2
 
3