Thursday, September 21, 2017   Last Update: 2:51 AM EST
decrease text size increase text size
Slide background
Suchen:      



Zwei Tora-Rollen für die Altneu-Synagoge in Prag


«Jede Gemeinde braucht eine Tora, um dreimal die Woche aus ihr zu lesen», sagte Landesrabbiner Karol Sidon der Agentur CTK zufolge. Wie es beim Menschen zu Verschleißerscheinungen komme, so sei dies auch bei der 150 Jahre alten bisherigen Rolle gewesen. Die beiden neuen Rollen wurden in Israel mit Feder und Tinte von Hand geschrieben.

Von den einst rund 120 000 tschechischen Juden überlebten nur etwa 15 000 den Holocaust. Die jüdische Gemeinde in Prag zählt heute wieder rund 1500 Mitglieder. Die Altneu-Synagoge wurde in der Mitte des 13. Jahrhunderts im gotischen Stil errichtet. Sie wird von vielen Touristen besucht, aber auch weiter für Gottesdienste genutzt.

12:05 20-03-2017




 
 
 
 
Resorts Oktoberfest
Sweet-bigger
Washington Sängerbund
 
sb btm
 

Anzeigen

1
 
2
 
3