Friday, January 15, 2021   Last Update: 10:59 PM ET
decrease text size increase text size
Suchen:      
(Alle Nachrichten)



» WM-Gastgeber Russland verliert erneut – 1:3 gegen Frankreich



Kylian Mbappé von Paris Saint-Germain hatte die Franzosen in St. Petersburg in der 40. Minute in Führung gebracht. Paul Pogba von Manchester United erhöhte auf 2:0 (49.). Nach dem Anschlusstreffer von Fedor Smolow (68.) machte erneut Mbappé alles klar (83.).

Ex-Weltmeister Frankreich hatte seinen ersten WM-Test am vorigen Freitag gegen Kolumbien trotz einer 2:0-Führung noch mit 2:3 verloren. Für die Équipe Tricolore beginnt die WM-Endrunde am 16. Juni mit dem Spiel gegen Australien in Kasan. In Gruppe C geht es außerdem gegen Peru und Dänemark.

18:08 27-03-2018
Share




 
 
 
 
 
sb btm

Anzeigen

1
 
2
 
3