Saturday, February 17, 2018   Last Update: 6:18 PM ET
decrease text size increase text size
Suchen:      
(Alle Nachrichten)



» Wenk schwimmt zu drittem Titel – Hintze nutzt Heintz-Abwesenheit



Nach seinem Titel über 200 Meter Rücken gewann Andreas Wiesner auch über die 100 Meter - in 51,22 Sekunden. Bei den Frauen war Olympia-Teilnehmerin Jenny Mensing (Wiesbaden) in 58,57 Sekunden die Schnellste.

Der Würzburger Ruwen Straub, schon Sieger über die 1500 Meter, schwamm sich als Meister über die 800 Meter Freistil in 7:37,56 Minuten auf Platz vier der Weltjahresbestenliste. In Abwesenheit der Weltjahresbesten Sarah Köhler holte sich die 17 Jahre alte Elmshornerin Lea Boy in 16:15,49 Minuten den Titel über 1500 Meter Freistil. Bei der Kurzbahn-EM sind diese Disziplinen nicht im Programm.

Die 16-jährige Anna Elendt aus Darmstadt sicherte sich in 30,64 Sekunden den Titel über 50 Meter Brust, bei den Männern gewann der Nürnberger Peter Varjasi in 27,11.

Mehrere Titelverteidiger oder Leistungsträger fehlen in Berlin wegen der teilweise parallel stattfindenden Militär-WM in Brasilien und den Kurzbahn-Europameisterschaften in Kopenhagen.

19:04 16-12-2017
Share




 
 
 
 
Mostly Chocolate
Niche
European Deli
Washington Sängerbund
 
sb btm

Anzeigen

1
 
2
 
3