Tuesday, January 19, 2021   Last Update: 7:38 AM ET
decrease text size increase text size
Suchen:      
(Alle Nachrichten)



» Weidmann: Ausnahme von US-Zöllen kein Sieg für freien Welthandel



Ziel müsse es sein, «nicht bloß neue Handelsbarrieren zu verhindern oder möglichst niedrig zu halten, sondern bestehende Barrieren abzubauen», sagte der Notenbank-Chef. Das Regelwerk der WTO habe handelspolitische Konflikte in geordnete Bahnen gelenkt und zu Wohlstand und Wachstum beigetragen. «Das multilaterale Rahmenwerk hat der Weltwirtschaft damit gute Dienste erwiesen, und wir sollten es stärken, verbessern und ausbauen.»

Die USA erheben seit Freitag Strafzölle auf Aluminium und Stahl. Die 28 EU-Staaten wurden von den Abgaben noch vorerst ausgenommen - ebenso wie Kanada, Mexiko, Australien und Argentinien. Die Ausnahme ist aber befristet bis zum 1. Mai. So erwartet US-Präsident Donald Trump ein Entgegenkommen der Europäer an anderer Stelle.

10:01 26-03-2018
Share




 
 
 
 
 
sb btm

Anzeigen

1
 
2
 
3