Wednesday, January 27, 2021   Last Update: 9:08 AM ET
decrease text size increase text size
Suchen:      
(Alle Nachrichten)



» USA suchen Schulterschluss mit Europäern bei Iran-Atomabkommen



Präsident Donald Trump hatte am 12. Januar erklärt, es müssten Ergänzungen zum bisherigen Abkommen erfolgen. Der Iran halte seine technischen Verpflichtungen unter anderem bei der Urananreicherung zwar ein, verhalte sich an anderer Stelle aber aggressiv, etwa bei der Unterstützung von Terror. Außerdem müsse er sein Raketenprogramm stoppen. Eine Entscheidung steht im Mai an.

Die bisherigen Gespräche mit den europäischen Partnern - Frankreich, Großbritannien und Deutschland sowie die EU - bezeichnete Hook als konstruktiv. Trump hatte vor kurzem Außenminister Rex Tillerson entlassen und will ihn durch den bisherigen CIA-Direktor Mike Pompeo ersetzen. Dieser Schritt war als Zeichen gedeutet worden, dass Trump in der Iran-Frage einen härtere Gangart anschlagen will.

22:09 21-03-2018
Share




 
 
 
 
 
sb btm

Anzeigen

1
 
2
 
3