Friday, December 15, 2017   Last Update: 6:39 PM EST
decrease text size increase text size
Slide background
Suchen:      



USA melden Tötung eines IS-Anführers in Afghanistan


Die radikalislamische Taliban nahmen nach Angaben örtlicher Regierungsvertreter am Samstag die Stadt Gormach in der nördlichen Provinz Faryab ein. Mindestens vier afghanische Sicherheitskräfte seien dabei getötet worden, teilten Mitglieder des Provinzrats am Sonntag mit.

Die Taliban hatten Afghanistan schon von 1996 bis 2001 beherrscht und bekämpfen seither die vom Westen gestützten Regierungen in Kabul. Der mit ihnen rivalisierende IS tritt erst seit kurzem in dem Land auf.

11:07 13-08-2017




 
 
 
 
Mostly Chocolate
Niche
European Deli
Washington Sängerbund
 
sb btm
 

Anzeigen

1
 
2
 
3