Thursday, November 23, 2017   Last Update: 5:15 PM EST
decrease text size increase text size
Slide background
Suchen:      



Uganda: Polizei nimmt Oppositionsführer wegen Totschlagsvorwurf fest


Hintergrund der Festnahme war eine Kundgebung gegen eine mögliche Verlängerung von Musevenis Amtszeit im südwestlichen Ort Rukungiri am Mittwoch. Dabei kam es zu Auseinandersetzungen, als Sicherheitskräfte die Kundgebung mit Hilfe von Tränengas und Schlagstöcken auflösten. Der Opposition zufolge wurde dabei eine Person getötet, zahlreiche weitere wurden verletzt. Besigyes Kundgebungen werden oft aufgelöst, weil die Behörden die Versammlungen vorab nicht genehmigen.

Musevenis Partei will im Parlament die Altersgrenze von 75 Jahren für das Amt des Staatschefs abschaffen. Somit könnte der seit 1986 amtierende 73-jährige Museveni bei der nächsten Wahl 2021 erneut kandidieren. Das Vorhaben hat in dem ostafrikanischen Land zu den größten Oppositionsprotesten seit vielen Jahren geführt.

12:10 20-10-2017




 
 
 
 
Mostly Chocolate
Niche
European Deli
Washington Sängerbund
 
sb btm
 

Anzeigen

1
 
2
 
3