Wednesday, November 22, 2017   Last Update: 4:59 PM EST
decrease text size increase text size
Slide background
Suchen:      



Tschechischer Außenminister für Kompromiss bei Brexit-Verhandlungen


Prag hatte sich bisher strikt für die Freizügigkeit ausgesprochen, auch weil rund 35 000 Tschechen in Großbritannien leben und arbeiten. Nun bedauerte Zaoralek, dass die EU keine Lehren aus dem geplanten Austritt des Vereinigten Königreichs gezogen habe. «Wenn zwei Millionen Menschen aus dem Osten kommen, die Arbeit und Sozialleistungen wegnehmen, dann kann man tausendmal erfolglos versuchen, die eigenen Bürger davon zu überzeugen», sagte Zaoralek.

Der Außenminister schlug eine Brücke zu den Flüchtlingsquoten. Auch in Tschechien seien die Bürger der Ansicht, dass ihnen niemand vorschreiben dürfe, wer in ihrem Land leben dürfe. «Und wir müssen den Willen der Menschen respektieren», sagte der Politiker.

Hart ins Gericht ging Zaoralek mit EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker. Der höre seiner Meinung nach zu wenig auf die Sorgen der östlichen EU-Staaten: «Mich stört, dass in seinem Telefon nur die Nummern der Vertreter der sechs Gründerstaaten gespeichert sind.»

11:05 20-03-2017




 
 
 
 
Mostly Chocolate
Niche
European Deli
Washington Sängerbund
 
sb btm
 

Anzeigen

1
 
2
 
3