Tuesday, September 19, 2017   Last Update: 7:47 AM EST
decrease text size increase text size
Slide background
Suchen:      



Tschechien fordert nach Juncker-Rede Euro-Beobachterstatus


In der Frage der Flüchtlingsquoten beharrt die Mitte-Links-Regierung in Prag auf ihrer Ablehnung. «Wenn es um die Migration geht, so ändert sich unsere Politik nicht», betonte Sobotka in Reaktion auf Junckers Rede zur Lage der Nation. Die Quoten hätten von Anfang an nicht funktioniert. Er begrüßte, dass Brüssel neue Vorschläge zur Rückführung von Migranten, die sich unrechtmäßig in der EU aufhalten, machen wolle. Auch ihm gehe es um eine funktionierende Rückführungspolitik, einen guten Grenzschutz und die Kooperation mit Drittländern. In Tschechien haben im vorigen Jahr nur 148 Menschen Asyl erhalten.

13:03 13-09-2017




 
 
 
 
Resorts Oktoberfest
Sweet-bigger
Washington Sängerbund
 
sb btm
 

Anzeigen

1
 
2
 
3