Wednesday, September 20, 2017   Last Update: 3:22 AM EST
decrease text size increase text size
Slide background
Suchen:      



Todesfahrer vom Times Square wurde 2013 von Militärgericht verurteilt


Der 26 Jahre alte Rojas aus dem Stadtteil Bronx war am Donnerstag am Times Square mit hohem Tempo über den Gehweg gerast und hatte dabei eine Frau getötet und 22 weitere Menschen verletzt. Ihm wird Mord, versuchter Mord in 20 Fällen sowie ein schweres Tötungsdelikt mit einem Fahrzeug in fünf Fällen vorgeworfen. Rojas befinde sich in Polizeigewahrsam und könne noch am Freitag angeklagt werden, sagte ein Polizeisprecher. Dem TV-Sender CNN zufolge wurde in seinem Blut die auch als «Angel Dust» bekannte Droge PCP festgestellt.

Das Militärtribunal in Jacksonville im Staat Florida, wo Rojas als Soldat teils stationiert war, verurteilte ihn im Juni 2013 zu einer Geldstrafe von umgerechnet etwa 3000 Euro und verhängte eine Ausgangssperre von drei Monaten. Zudem wurde Rojas in eine niedrigere Besoldungsgruppe heruntergestuft. Rojas bekannte sich schuldig zu den Vorwürfen, die neben Trunkenheit auch Bedrohung anderer umfassten. Rojas war während seiner Zeit bei der Marine von 2011 bis 2014 zeitweise auf dem Zerstörer USS Carney sowie auf Stützpunkten in Illinois und in South Carolina stationiert.

14:34 19-05-2017




 
 
 
 
Resorts Oktoberfest
Sweet-bigger
Washington Sängerbund
 
sb btm
 

Anzeigen

1
 
2
 
3