Saturday, December 16, 2017   Last Update: 11:40 AM EST
decrease text size increase text size
Slide background
Suchen:      



Syriens Opposition beharrt auf Rücktritt von Präsident Assad


Das Treffen mit etwa 150 Vertretern hatte am Mittwoch mit dem Ziel begonnen, die Reihen der zersplitterten Opposition für kommende Verhandlungen zu schließen. UN-Sondervermittler Staffan de Mistura will in der nächsten Woche die bislang erfolglosen Genfer Syrien-Verhandlungen fortsetzen.

Russland und der Iran als Verbündete der Regierung sowie die Türkei als Unterstützer der Opposition planen parallel einen syrischen Volkskongress, mit dem eine politische Lösung für den Bürgerkrieg vorangetrieben werden soll. Darauf hatten sich die Präsidenten der drei Länder am Mittwoch bei einem Treffen im russischen Badeort Sotschi geeinigt.

Die Haltung zu Assad ist innerhalb der Opposition umstritten. Einige Regierungsgegner wollen, dass das Schicksal des Präsidenten Wahlen überlassen bleibt. Eine Moskau-nahe Gruppe blieb deshalb dem Treffen fern. Die Mehrheit der Opposition sieht in Assad hingegen einen Kriegsverbrecher, der keine Verantwortung mehr tragen dürfe. Sie macht ihn unter anderem für Angriffe mit Chemiewaffen verantwortlich.

14:03 23-11-2017




 
 
 
 
Mostly Chocolate
Niche
European Deli
Washington Sängerbund
 
sb btm
 

Anzeigen

1
 
2
 
3