Monday, June 25, 2018   Last Update: 8:07 AM EST
decrease text size increase text size
Slide background
Suchen:      



Schwedens kleine Prinzessin heißt Adrienne Josephine Alice


Wie die Tradition es will, gibt der König den Namen der neuen schwedischen Prinzessin bekannt. Für viele Schweden ist er eine Überraschung.

Adrienne war am Freitag in Stockholm geboren worden. Sie ist das dritte Kind von Madeleine und Christopher O'Neill und bereits das siebte Enkelkind von König Carl Gustaf und Königin Silvia. In der Thronfolge steht sie auf Nummer zehn - und wird daher voraussichtlich nie Königin werden.

Mit dem Rufnamen Adrienne überraschten Madeleine und Christopher O'Neill die Experten, denn er ist in Schweden sehr ungewöhnlich. Nur 292 schwedische Frauen hießen so, berichtete die Zeitung Expressen. Schon bei ihren ersten beiden Kindern, Leonore und Nicolas, hatte sich das Paar für einen Namen entschieden, der sowohl im Schwedischen, als auch im Englischen funktioniert. Denn die Familie lebt in London, O'Neill hat die amerikanische und die britische Staatsbürgerschaft.

Der zweite und der dritte Namen der kleinen Prinzessin dagegen stammen aus der Familie. Josephine heißt auch Mama Madeleine mit drittem Namen. Außerdem teilt die Kleine einen Namen mit ihrer Uroma Alice Sommerlath, der Mutter von Königin Silvia. Auch Kronprinzessin Victoria trägt diesen Namen zu Ehren ihrer Großmutter.

Bei der Verkündung des Namens, die live im Fernsehen übertragen wurde, beschrieb König Carl Gustaf sein jüngstes Enkelkind mit den Worten: «Sie war ungefähr 50 Zentimeter lang, wog rund 3,5 Kilo und hatte überraschenderweise dunkles Haar».

Mama Madeleine veröffentlichte ein

12:08 12-03-2018




 
 
 
 
Mostly Chocolate
Niche
European Deli
Washington Sängerbund
 
sb btm
 

Anzeigen

1
 
2
 
3