Monday, July 16, 2018   Last Update: 2:04 PM EST
decrease text size increase text size
Slide background
Slide background
Suchen:      



Savchenko/Massot nach Sturz Dritte im Kurzprogramm bei Skate America


Lake Placid (dpa) - Die Paarlauf-Vizeweltmeister Aljona Savchenko/ Bruno Massot liegen nach einem Sturz nur auf Platz drei nach dem Kurzprogramm bei Skate America. Massot ging am Freitag (Ortszeit) im Olympiastadion von 1980 in Lake Placid beim dreifachen Salchow zu Boden. Auch mit der Paarlaufpirouette hatte er Mühe, und die Wahl-Oberstdorfer mussten sich mit 72,55 Punkten für ihren ansonsten gelungenen Flamenco begnügen. Der Abstand zu den zweimaligen Weltmeistern Meagan Duhamel/Eric Radford aus Kanada auf Platz eins beträgt jedoch nur 2,82 Zähler. Massot war durch Rückenprobleme gehandicapt. «Es war sehr hart. Mit dem Wettkampfstress kommen die Schmerzen und ich war steif», erklärte der frisch eingebürgerte gebürtige Franzose. «Eigentlich macht mir der Salchow keine Probleme, aber ich konnte nicht richtig abspringen.» Partnerin Savchenko war enttäuscht, blieb aber angriffslustig vor der Kür am Samstag: «Es war nicht unser Bestes, aber wir hatten eine harte Zeit. Wir werden kämpfen.» Um sich sicher für das Finale der besten sechs Paare und Läufer der Grand Prix Serie zu qualifizieren, müssen Savchenko/Massot mindestens Zweite in Lake Placid werden.  US-Meister Nathan Chen übernahm klar die Führung im Kurzprogramm der Herren mit vierfachem Lutz und Flip und einer persönlichen Bestleistung von 104,12 Punkten.
05:06 25-11-2017




 
 
 
 
Mostly Chocolate
Niche
European Deli
Washington Sängerbund
 
sb btm
 

Anzeigen

1
 
2
 
3