Tuesday, November 21, 2017   Last Update: 3:09 AM EST
decrease text size increase text size
Slide background
Suchen:      



Repräsentantenhaus will Training gegen Belästigung zur Pflicht machen


In den vergangenen Wochen sind in den USA mehrere Fälle von sexueller Belästigung durch Prominente öffentlich geworden. Die Welle war dadurch losgetreten worden, dass zahlreiche Schauspielerinnen Vorwürfe gegen den Produzenten Harvey Weinstein und andere Filmschaffende erhoben. Inzwischen hat die Debatte auch die Politik erreicht. Mehrere Frauen beschuldigen den Republikaner Roy Moore, sie als Teenager belästigt zu haben.

Die Abgeordnete Jackie Speier sagte am Dienstag in einem Ausschuss, sie wisse von zwei amtierenden Kongressmitgliedern, die sich übergriffig verhalten hätten. Die Namen nannte sie nicht.

23:05 14-11-2017




 
 
 
 
Mostly Chocolate
Niche
European Deli
Washington Sängerbund
 
sb btm
 

Anzeigen

1
 
2
 
3