Thursday, March 30, 2017   Last Update: 12:53 AM EST
decrease text size increase text size
Suchen:      



Preis für Top-Lehrerin geht nach Kanada – Deutsche im Finale


Bis unter die Top 10 hat es Marie-Christine Ghanbari geschafft. Den wertvollen Welt-Lehrer-Preis aber bekommt eine Frau aus Kanada. Wie die Pädagogin aus dem Münsterland hat Maggie Mac Donnell außergewöhnliches für ihren Berufsstand geleistet.

Der Preis wurde im Rahmen einer Bildungskonferenz verliehen und soll das Engagement außergewöhnlicher Lehrer stärken. Die gemeinnützige Stiftung mit Sitz in London will Bildungsstandards für arme und benachteiligte Kinder in der Welt verbessern.

Die 34 Jahre alte Pädagogin und Lehrbeauftragte der Uni Münster unterrichtet an einer Gesamtschule in Gescher im Kreis Borken Sport, Mathematik und Deutsch. Bei ihrem Projekt «Sportpaten» begleiten Sportstudenten jüngere Schüler und stärken mit positiven Erfahrungen deren Selbstwertgefühl. Seit einem Forschungsprojekt 2009 in Nigeria setzt sich die Münsteranerin außerdem für Schüler in dem afrikanischen Land ein.

16:02 19-03-2017




 
 
 
 
Sweet-bigger
Washington Sängerbund
health und treats
 
sb btm
 

Anzeigen

1
 
2
 
3