Monday, January 25, 2021   Last Update: 6:34 AM ET
decrease text size increase text size
Suchen:      
(Alle Nachrichten)



» Playboy-Model Karen McDougal: «Trump versuchte, mich zu bezahlen»(Foto – Archiv)



Nach Trumps Geldangebot habe sie ihm gesagt: «So bin ich nicht. Ich bin nicht diese Sorte von Mädchen.» Es habe sie verletzt, dass er sie so betrachtet habe. Bei Trumps Frau Melania entschuldigte McDougal sich: «Es tut mir leid. Ich würde nicht wollen, dass mir so etwas angetan wird.» In der Zeit der angeblichen Affäre hatten Trump und Melania geheiratet. Das Weiße Haus hatte mitgeteilt, dass Trump diese Affäre bestreite.

McDougal behauptet, mit Trump vor mehr als einem Jahrzehnt eine Affäre gehabt zu haben. Sie hatte am Dienstag eine Klage gegen die Boulevardzeitschrift «National Enquirer» eingereicht, weil sie über die Affäre mit Trump berichten will. Der Illustrierten habe sie - gegen Geld - ihre Geschichte erzählt, diese habe die Zeitschrift aber nie veröffentlicht. Stattdessen hindere sie die Zeitschrift mit Verweis auf die geleistete Zahlung nur daran, mit anderen Medien darüber zu sprechen.

Trump hat auch mit den «Geständnissen» anderer Frauen seine Probleme: So zieht der Skandal um eine Affäre mit der Pornodarstellerin Stephanie Clifford («Stormy Daniels») weiter Kreise. Auch drei weitere Frauen haben von vergangenen Affären mit Trump oder sexueller Belästigung berichtet und führen deswegen einen Rechtsstreit gegen ihn.

02:21 23-03-2018
Share




 
 
 
 
 
sb btm

Anzeigen

1
 
2
 
3