Friday, June 23, 2017   Last Update: 4:32 AM EST
decrease text size increase text size
Slide background
Slide background
Suchen:      



Ölpreise bewegen sich kaum


In der laufenden Woche haben die Ölpreise um knapp fünf Prozent nachgegeben. Besonders deutlich waren die Verluste am Mittwoch, als Daten aus den USA eine weiter steigende amerikanische Rohölproduktion gezeigt hatten. Diese Entwicklung wirkt den Förderkürzungen des Ölkartells Opec und anderer großer Produzenten entgegen.

Die Opec steht deshalb vor einem Dilemma: Verlängert sie die zur Jahresmitte auslaufenden Produktionskürzungen, könnte dies zwar die Ölpreise stabilisieren oder sogar anheben. Allerdings würde zugleich die Förderung für US-Unternehmen profitabler, was für zusätzliches Öl spricht und die Opec Marktanteile kosten könnte.

06:03 21-04-2017




 
 
 
 
Sweet-bigger
Washington Sängerbund
health und treats
 
sb btm
 

Anzeigen

1
 
2
 
3