Saturday, November 25, 2017   Last Update: 12:46 AM EST
decrease text size increase text size
Slide background
Suchen:      



New Yorker Ausstellung zeigt Edvard Munch aus neuer Perspektive


Mittelpunkt der Schau ist Munchs letztes großes «Selbstporträt zwischen Uhr und Bett», das in den Jahren 1940 bis 1943 entstand. Vor allem in seinen wiederholenden Selbstbildnissen habe Munch seine eigene Rolle als Künstler, als Teil der Gesellschaft und sein Verhältnis zu Mitmenschen untersucht, sagte Mit-Kuratorin Sheena Wagstaff zur Eröffnung am Montag. Sie führten als eine Art «visuelle Autobiografie» durch sein Leben und gäben die Gelegenheit, alte Kunstgeschichte neu zu hinterfragen.

09:04 14-11-2017




 
 
 
 
Mostly Chocolate
Niche
European Deli
Washington Sängerbund
 
sb btm
 

Anzeigen

1
 
2
 
3