Friday, November 24, 2017   Last Update: 5:14 PM EST
decrease text size increase text size
Slide background
Suchen:      



Neun Tote bei Selbstmordanschlag im Nordosten Nigerias


Die Frau habe am frühen Morgen versucht, eine Moschee am Stadtrand von Maiduguri zu betreten, sei aber davon abgehalten worden und habe sich vor dem Eingang in die Luft gesprengt. Die Explosion habe das Dach der Moschee zum Einsturz gebracht, sagte ein Augenzeuge.

Das nigerianische Militär habe zuvor zwei weitere Anschläge in Maiduguri vereitelte, teilte Chukwu mit. Dabei wurden die insgesamt drei Attentäterinnen erschossen. Ihre Sprengstoffwesten explodierten, es wurden aber keine weiteren Personen getötet.

Die islamistische Terrormiliz Boko Haram verübt immer wieder Anschläge in Maiduguri. Die sunnitischen Fundamentalisten wollen im Nordosten Nigerias einen sogenannten Gottesstaat errichten. Bei Anschlägen und Angriffen der Gruppe sind seit 2009 mindestens 20 000 Menschen getötet worden.

15:03 17-07-2017




 
 
 
 
Mostly Chocolate
Niche
European Deli
Washington Sängerbund
 
sb btm
 

Anzeigen

1
 
2
 
3