Thursday, February 22, 2018   Last Update: 2:16 PM ET
decrease text size increase text size
Suchen:      
(Alle Nachrichten)



» Neapel will Image aufbessern und gegen böse Zungen vorgehen



Die größte Zeitung von Neapel, «Il Mattino», kritisierte den Vorstoß des Bürgermeisters als populistisch. De Magistris solle aufhören, die Schuld für die Probleme der Stadt auf andere zu schieben und sich auf eine gute Regierung konzentrieren, hieß es in dem Leitartikel auf der Titelseite.

De Magistris, ein früherer Staatsanwalt und heutiger linksliberaler Politiker, verteidigte seine Initiative. Seit einiger Zeit sei Neapel Ziel von politischen und medialen Kampagnen sowie Unternehmen, Bürgermeistern und Fußballfans, sagte er in einem auf seiner Facebook-Seite geposteten Interview mit einem lokalen TV-Sender. «Das kann nicht zur Gewohnheit werden», sagte er.

Neapel ist Italiens drittgrößte Stadt. Sie wird regelmäßig unter anderem mit Müllkrisen und der örtlichen Camorra-Mafia in Verbindung gebracht.

16:08 20-04-2017
Share




 
 
 
 
Mostly Chocolate
Niche
European Deli
Washington Sängerbund
 
sb btm

Anzeigen

1
 
2
 
3