Thursday, November 23, 2017   Last Update: 8:00 AM EST
decrease text size increase text size
Slide background
Suchen:      



Mindestens drei Tote bei Schüssen in Kalifornien


Wie eine Mitarbeiterin des Schulbezirks dem «San Francisco Chronicle» mitteilte, gab es an der Schule Verletzte, aber keine Toten. Mehrere Schüler seien ins Krankenhaus gebracht worden.

Johnston zufolge wurde der mutmaßliche Schütze von der Polizei getötet. Über ein Motiv für die Tat wurde zunächst nichts bekannt.

Erst kürzlich hatte ein 26-jähriger Mann in Texas ein Blutbad angerichtet. Bei dem Massaker in einer Kirche tötete er 26 Menschen.

20:09 14-11-2017




 
 
 
 
Mostly Chocolate
Niche
European Deli
Washington Sängerbund
 
sb btm
 

Anzeigen

1
 
2
 
3