Sunday, December 10, 2017   Last Update: 7:44 PM EST
decrease text size increase text size
Slide background
Suchen:      



Mannschaftsarzt: Muskelkrampf stoppt Bolt im Staffelfinale


«Die letzten drei Wochen sind hart für ihn gewesen. Wir hoffen das Beste für ihn», sagte Jones. Bolt hatte wegen der Verletzung etwa nach der Hälfte seiner Distanz mit schmerzverzerrtem Gesicht abstoppen und aufgeben müssen; der 30-Jährige kam ins Straucheln und lag später auf der Bahn. Seine Teamkollegen Omar McLeod, Julian Forte und Yohan Blake mussten den Pechvogel trösten. «So etwas passiert einfach», sagte McLeod. «Usains Bolts Name wird für immer weiterleben.»

Zu WM-Beginn hatte Bolt Bronze über 100 Meter geholt. Auf einen Start auf seiner Lieblingsstrecke, den 200 Metern, hatte der elfmalige Weltmeister diesmal verzichtet.

23:42 12-08-2017




 
 
 
 
Mostly Chocolate
Niche
European Deli
Washington Sängerbund
 
sb btm
 

Anzeigen

1
 
2
 
3