Saturday, December 16, 2017   Last Update: 7:17 PM EST
decrease text size increase text size
Slide background
Suchen:      



Kind: 96 beschäftigt sich bereits mit möglichen Stendel-Nachfolgern


Seit Wochen steht Stendel vor allem bei Kind in der Kritik, obwohl der Bundesliga-Absteiger nach wie vor alle Chancen auf den direkten Wiederaufstieg hat und die Spitzengruppe eng beieinander liegt. «Der vierte Platz ist gut, aber die Leistungsentwicklung ist auch zu beurteilen», sagte Kind dazu.

Hannover hatte am Samstag beim FC St. Pauli 0:0 gespielt. Sportchef Horst Heldt verweigerte danach ein Bekenntnis zum Trainer. Am Sonntag vertagte die 96-Führung aber erneut eine Entscheidung. Diese soll laut Kind an diesem Montag, «spätestens aber am Dienstag» erfolgen.

Ein Problem im Hinblick auf den vermeintlichen Wunschkandidaten André Breitenreiter könnte dessen vertragliche Situation sein. «Aktuell ist André Breitenreiter bei Schalke unter Vertrag. Das können wir nicht lösen», sagte Kind und schloss aus, eine Ablöse für den im vergangenen Sommer auf Schalke abgelösten Breitenreiter zu bezahlen.

08:05 20-03-2017




 
 
 
 
Mostly Chocolate
Niche
European Deli
Washington Sängerbund
 
sb btm
 

Anzeigen

1
 
2
 
3