Friday, December 15, 2017   Last Update: 10:32 PM EST
decrease text size increase text size
Slide background
Suchen:      



Iraks Premier fordert Kurden erneut zu Stopp von Referendum auf


Die Kurden wollen an der für Montag geplanten Abstimmung gegen alle - auch internationale - Widerstände festhalten. Iraks oberstes Bundesgericht hatte die Wahl, bei der eine Mehrheit für die Befürworter eines kurdischen Staates als sehr wahrscheinlich gilt, am vergangenen Montag für verfassungswidrig erklärt.

Stunden zuvor hatte Kurden-Präsident Massud Barsani Bagdad maximal drei Tage Zeit gegeben, der kurdischen Minderheit ein Angebot zu unterbreiten. Erst dann sei eine Verschiebung der Abstimmung möglich. Barsani sagte allerdings nicht konkret, was für eine Art von Angebot er erwarte. Die Kurden beanspruchen auch Gebiete für sich, die nicht Teil der kurdischen Autonomieregion sind. Seit Jahren gibt es außerdem Streit um die Verteilung von Einnahmen aus dem Verkauf von Öl.

10:04 20-09-2017




 
 
 
 
Mostly Chocolate
Niche
European Deli
Washington Sängerbund
 
sb btm
 

Anzeigen

1
 
2
 
3