Tuesday, January 23, 2018   Last Update: 11:06 AM ET
decrease text size increase text size
Suchen:      
(Alle Nachrichten)



» Internationale Vereinbarung für koloniales Erbe gefordert(Foto – Archiv)



«Ähnlich wie beim Umgang mit NS-Raubgut sollte die internationale Gemeinschaft gemeinsame, verpflichtende Prinzipien verabschieden. Entscheidend wäre, einen Konsens mit den Herkunftsländern zu erreichen», so der Stiftungschef. Eine wichtige Rolle könnte dabei die Unesco spielen. Als erster Schritt sei eine internationale Konferenz auf europäischer Ebene denkbar, sagte er. 

Zahlreiche Museen weltweit haben Bestände aus der Kolonialzeit. Oft ist nicht geklärt, wo die Kunstschätze herkommen und ob sie rechtmäßig erworben wurden.

06:04 01-01-2018
Share




 
 
 
 
Mostly Chocolate
Niche
European Deli
Washington Sängerbund
 
sb btm

Anzeigen

1
 
2
 
3