Sunday, January 17, 2021   Last Update: 7:59 PM ET
decrease text size increase text size
Suchen:      
(Alle Nachrichten)



» (Hintergrund)140 Russische Diplomaten aus 25 Staaten ausgewiesen



83 russische Diplomaten und Geheimdienstmitarbeiter müssen 7 weitere Länder - die USA, Kanada, Australien, Albanien, Mazedonien, Norwegen und die Ukraine - verlassen. Auch die Nato schließt sich dem mit 7 beantragten Ausweisungen und der Verweigerung von drei Akkreditierungen an.

Anbei eine Auflistung der EU-Länder:

Deutschland 4 Diplomaten

Frankreich 4 Diplomaten

Polen 4 Diplomaten

Tschechien 3 Diplomaten

Litauen 3 Diplomaten

Spanien 2 Diplomaten

Italien 2 Diplomaten

Niederlande 2 Diplomaten

Dänemark 2 Diplomaten

Irland 1 Diplomat

Estland 1 Diplomat

Lettland 1 Diplomat

Schweden 1 Diplomat

Rumänien 1 Diplomat

Finnland 1 Diplomat

Kroatien 1 Diplomat

Ungarn 1 Diplomat

Großbritannien bereits vorher 23 Diplomaten

Nicht-EU-Länder:

USA 60 Diplomaten (darunter 12 aus der UN-Vertretung)

Kanada 4 Diplomaten

Ukraine 13 Diplomaten

Australien 2 Diplomaten

Albanien 2 Dplomaten

Mazedonien 1 Diplomat

Norwegen 1 Diplomat

Organisationen:

Nato 7 Diplomaten, plus Verweigerung von drei Akkreditierungen

16:10 27-03-2018
Share




 
 
 
 
 
sb btm

Anzeigen

1
 
2
 
3