Wednesday, September 20, 2017   Last Update: 3:21 AM EST
decrease text size increase text size
Slide background
Suchen:      



Freier Mitarbeiter der Deutschen Welle in Burundi festgenommen


Auf der Rangliste der Pressefreiheit der Organisation Reporter ohne Grenzen belegt das ostafrikanische Land Platz 160 von 180 Staaten. «Regierungskritische Journalisten sind häufigen Einschüchterungsversuchen und Verhören ausgesetzt», heißt es dort.

In Burundi brach 2015 eine politische Krise aus, als sich Präsident Pierre Nkurunziza entgegen den Bestimmungen der Verfassung eine dritte Amtszeit sicherte. Seither sind rund 300 000 Menschen in Nachbarländer geflohen.

14:34 19-05-2017




 
 
 
 
Resorts Oktoberfest
Sweet-bigger
Washington Sängerbund
 
sb btm
 

Anzeigen

1
 
2
 
3