Wednesday, July 18, 2018   Last Update: 10:21 AM EST
decrease text size increase text size
Slide background
Slide background
Suchen:      



Frankreichs Atomaufsicht genehmigt Reaktorbehälter für Flamanville


2015 waren Auffälligkeiten bei der Zusammensetzung des Stahls bekannt geworden, der an manchen Stellen mehr Kohlenstoff enthält als geplant. Daraufhin wurde überprüft, ob der Behälter widerstandsfähig genug ist. Mit ihrer Entscheidung blieb die ASN nun trotz des Protests von Atomkritikern bei der Linie, die sie schon in einem vorläufigen Dokument im Juni dargelegt hatte.

Der Neubau ist der erste Reaktor des Typs Europäischer Druckwasserreaktor (EPR) in Frankreich. Die Inbetriebnahme hatte sich immer wieder verzögert, die Kosten haben sich mehr als verdreifacht. Betreiber EDF peilt nun den Start für Ende 2018 an. Frankreich hat die Schließung des umstrittenen Atomkraftwerks Fessenheim an der Grenze zu Deutschland mit Flamanville verknüpft: Fessenheim soll dann abgeschaltet werden, wenn der EPR in Flamanville ans Netz geht.

17:03 11-10-2017




 
 
 
 
Mostly Chocolate
Niche
European Deli
Washington Sängerbund
 
sb btm
 

Anzeigen

1
 
2
 
3