Monday, January 25, 2021   Last Update: 7:26 AM ET
decrease text size increase text size
Suchen:      
(Alle Nachrichten)



» Fall Skripal: Tschechien erwägt Ausweisung russischer Diplomaten



Alle EU-Länder hatten sich am Donnerstag solidarisch mit Großbritannien erklärt und sich der Einschätzung angeschlossen, dass sehr wahrscheinlich Russland hinter der Giftattacke steht. Im englischen Salisbury waren Anfang März der ehemalige Doppelagent Sergej Skripal und seine Tochter schwer vergiftet worden.

Die Täter nutzten dabei nach derzeitigem Ermittlungsstand den in der früheren Sowjetunion entwickelten Kampfstoff Nowitschok. Russland streitet jegliche Verantwortung für den Anschlag ab.

14:07 23-03-2018
Share




 
 
 
 
 
sb btm

Anzeigen

1
 
2
 
3