Thursday, November 23, 2017   Last Update: 7:56 AM EST
decrease text size increase text size
Slide background
Suchen:      



Eurokurs kaum verändert nach starken Vortagesgewinnen


Am Morgen und am Vormittag rechnen Marktbeobachter mit einem eher ruhigen Handel. In der Eurozone stehen nur wenige Konjunkturdaten auf dem Programm, die für Impulse sorgen könnten. Erst am Nachmittag dürften Wirtschaftsdaten aus den USA für mehr Bewegung am Devisenmarkt sorgen. Die Anleger haben vor allem Daten zur Preisentwicklung und zu den Umsätzen im amerikanischen Einzelhandel im Blick.

Dagegen konnte der japanische Yen am Morgen im Handel mit allen führenden Währungen zulegen. Japans Regierung hatte in der vergangenen Nacht gemeldet, dass die Wirtschaft des Landes im dritten Quartal um eine hochgerechnete Jahresrate von 1,4 Prozent gewachsen war. Damit geht es seit sieben Quartalen in Folge aufwärts und die japanischen Wirtschaft durchläuft die längste Wachstumsphase seit mehr als 16 Jahren.

06:55 15-11-2017




 
 
 
 
Mostly Chocolate
Niche
European Deli
Washington Sängerbund
 
sb btm
 

Anzeigen

1
 
2
 
3