Saturday, January 23, 2021   Last Update: 4:31 AM ET
decrease text size increase text size
Suchen:      
(Alle Nachrichten)



» EU-Staats- und Regierungschefs beraten über Brexit und Euro-Reformen



Im Anschluss daran werden die Staats- und Regierungschefs der 19 Euro-Staaten über Reformen beraten. Ziel ist es, das gemeinsame Währungsgebiet besser vor künftigen Finanzkrisen zu schützen. Wie das geschehen soll, ist aber umstritten. Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat eine Reihe von Forderungen aufgestellt, etwa einen eigenen Haushalt für die Eurozone. Eine gemeinsame Position mit Bundeskanzlerin Angela Merkel gelang aber noch nicht. Bei der Debatte am Freitag soll es erst einmal vor allem darum gehen, ob die Eurozone einen permanenten Krisenfonds braucht und wie er aussehen könnte.

19:05 22-03-2018
Share




 
 
 
 
 
sb btm

Anzeigen

1
 
2
 
3