Thursday, November 23, 2017   Last Update: 5:03 PM EST
decrease text size increase text size
Slide background
Suchen:      



dpa-Nachrichtenüberblick SPORT 22.10.2017 – 23.15 Uhr


Wolfsburg unter Schmidt weiter sieglos: Spätes 1:1 gegen Hoffenheim

Wolfsburg (dpa) - Der VfL Wolfsburg hat auch sein fünftes Spiel in der Fußball-Bundesliga mit dem neuen Trainer Martin Schmidt unentschieden gespielt. Dank eines Tores von Felix Uduokhai in der Nachspielzeit kamen die Niedersachsen zum Abschluss des 9. Spieltags am Sonntag gegen 1899 Hoffenheim noch zu einem späten 1:1 (0:0). Zuvor hatte Kerem Demirbay die Gäste aus dem Kraichgau in der 73. Minute per Foulelfmeter in Führung gebracht. Wolfsburgs Maximilian Arnold war mit einem Strafstoß an 1899-Torwart Oliver Baumann gescheitert (11.). Wolfsburg bleibt in der Tabelle auf Rang 14, Hoffenheim ist nach dem Remis Vierter.

Khedira-Dreierpack verhilft Juventus zu 6:2-Sieg in Udine

Udine (dpa) - Dank eines Tor-Dreierpacks des überragenden Sami Khedira ist Juventus Turin wieder näher an das Spitzenduo in der italienischen Fußball-Meisterschaft herangerückt. Beim 6:2 (2:1)-Erfolg des Rekordmeisters bei Udinese Calcio am Sonntag traf der Weltmeister per Kopf zunächst zur 2:1-Führung in der 20. Minute. Mit einem Volleyschuss erzielte Khedira das 4:2 (59.) und markierte in der 87. Minute auch das 5:2 in der turbulenten Partie. Juve liegt nun noch drei Punkte hinter dem SSC Neapel und einen hinter Inter Mailand. Neapel und Inter hatten sich am Samstag 0:0 getrennt.

Eisbären Berlin gewinnen DEL-Topspiel gegen Meister München

Berlin (dpa) - Die Eisbären Berlin haben das Topspiel in der Deutschen Eishockey Liga gewonnen und die Erfolgsserie von Meister EHC München beendet. Das Team von Trainer Uwe Krupp siegte am Sonntag mit 5:4 nach Penaltyschießen (1:1, 2:2, 1:1) und kam in der Tabelle bis auf zwei Punkte an die Gäste heran. Den entscheidenden Penalty in der spannenden Partie verwandelte Micki Dupont.

Bahnrad-EM: Olympiasiegerin Vogel holt sich EM-Titel im Sprint

Berlin (dpa) - Olympiasiegerin Kristina Vogel hat sich zum Abschluss der Bahnrad-Europameisterschaften in Berlin nach ihrem Sieg im Keirin auch den Titel in der Königsdisziplin Sprint geholt. Die 26 Jahre alte Ausnahmeathletin siegte am Sonntag im Finale gegen die Französin Mathilde Gros klar in zwei Läufen. Der Vogel-Triumph war aus deutscher Sicht der krönende Schlusspunkt einer erfolgreichen EM, nachdem kurz zuvor Maximilian Levy aus Cottbus den Titel im Keirin der Männer gewonnen hatte. Damit beendete der Bund Deutscher Radfahrer die EM mit zwölf Medaillen, darunter fünf goldene.

Hertha BSC erkämpft glückliches 1:1 in Freiburg

Freiburg (dpa) - Drei Tage nach der Europa-League-Niederlage gegen Luhansk hat Hertha BSC seinen negativen Trend in der Fußball-Bundesliga nicht stoppen können. Beim SC Freiburg kamen die nicht überzeugenden Herthaner am Sonntag zu einem glücklichen 1:1 (0:0). Janik Haberer erzielte nach 52 Minuten per Foulelfmeter die Führung der Gastgeber, den Ausgleich besorgte in der 81. Minute Salomon Kalou gleichfalls per Foulelfmeter. Erst vier Minuten zuvor hatte der Ivorer einen weiteren Strafstoß über das Tor geschossen. Freiburg Kapitän Julian Schuster war während des Spiels von Hertha-Fans bespuckt worden. «Wenn gespuckt wird, dann geht es aber einen Tick zu weit. Das sollte man nicht machen», erklärte Schuster zur Szene im TV-Sender Sky.

22:05 22-10-2017




 
 
 
 
Mostly Chocolate
Niche
European Deli
Washington Sängerbund
 
sb btm
 

Anzeigen

1
 
2
 
3