Thursday, June 22, 2017   Last Update: 6:09 PM EST
decrease text size increase text size
Slide background
Slide background
Suchen:      



Deutsche Fußball Liga: Für Videobeweis «gut gerüstet»


Am zweiten Tag des Turniers in Russland wurden gleich vier Tore per Videobeweis überprüft: jeweils zweimal in den Spielen Portugal - Mexiko (2:2) und Chile - Kamerun (2:0). Dabei waren die Entscheidungen vor allem für die Zuschauer in den Stadien teilweise undurchsichtig. «Auf jeden Fall muss es vom Schiedsrichter auf dem Platz eine von jedem Stadionbesucher einwandfrei interpretierbare Darstellung geben, also eine entsprechende Gestik, was gerade passiert», erklärte Schwenken, der bei der Deutschen Fußball Liga (DFL) für Fußball-Angelegenheiten zuständig ist. «Mit der Neuerung des Videobeweises müssen sicherlich auch die Fans ebenso wie die Spieler auf dem Platz umzugehen lernen und eine Akzeptanz entwickeln.»

Nach DFL-Angaben sind in der vergangenen Spielzeit alle 23 Bundesliga-Referees als Video-Assistenten ausgebildet worden, auch die drei aus Altersgründen ausgeschiedenen Jochen Drees, Günter Perl und Wolfgang Stark. «Wir fühlen uns aufgrund der umfangreichen Vorbereitungen gut gerüstet, und wir sind überzeugt von unserem Konzept», betonte Schwenken. Der Video-Assistent, der in einem Studio in Köln sitzt, wird bei jedem Bundesliga-Spiel durch zwei Operatoren begleitet und von einem erfahrenen Supervisor unterstützt.

13:08 19-06-2017




 
 
 
 
Sweet-bigger
Washington Sängerbund
health und treats
 
sb btm
 

Anzeigen

1
 
2
 
3