Monday, December 18, 2017   Last Update: 3:58 AM EST
decrease text size increase text size
Slide background
Suchen:      



CNN-Bericht zu Menschenhandel: Paris will UN-Sicherheitsrat befassen


Frankreichs Präsident Emmanuel Macron sagte, was in dem Bericht aufgedeckt worden sei, falle unter Menschenhandel: «Das ist ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit.»

Minister Le Drian äußerte die Erwartung, dass die von den libyschen Behörden angekündigte Untersuchung schnell vorankommt. «Falls die libysche Justiz nicht in der Lage ist, die Verfahren erfolgreich durchzuführen, werden wir ein internationales Sanktions-Verfahren einleiten müssen.» Frankreich ist ständiges Mitglied im UN-Sicherheitsrat.

In Libyen herrscht seit dem Sturz von Langzeitmachthaber Muammar al-Gaddafi Bürgerkriegschaos. Insgesamt drei Regierungen und unzählige Milizen kämpfen im ganzen Land um die Macht. Libyen ist der Hauptausgangspunkt für die meisten Flüchtlinge, die von Afrika aus versuchen, über das Mittelmeer nach Europa zu gelangen.

17:49 22-11-2017




 
 
 
 
Mostly Chocolate
Niche
European Deli
Washington Sängerbund
 
sb btm
 

Anzeigen

1
 
2
 
3