Sunday, April 30, 2017   Last Update: 12:40 PM EST
decrease text size increase text size
Suchen:      



Bundesarchiv: Ausleihe von Litauens Unabhängigkeitserklärung denkbar


Die handschriftliche Ausfertigung der Unabhängigkeitserklärung war im März von einem litauischen Professor in einem Archiv des Auswärtigen Amtes in Berlin entdeckt worden. Litauen hofft vor seinem 100-jährigen Staatsjubiläum, das wertvolle Dokument zurückzubekommen.  

«Was aus meiner Sicht denkbar zu sein scheint, ist eine offizielle Leihgabe für beispielsweise den Zeitraum von einem Jahr - der Hundertjahrfeier der Unabhängigkeit von 1918», sagte Hollmann. «Die Herauslösung des Originaldokuments aus seinem Kontext und die Übergabe an Litauen würden jedoch einen Präzedenzfall mit unabsehbaren Folgen für die allgemein anerkannten Grundsätze des archivarischen und historischen  Arbeitens schaffen - nicht nur in Deutschland, sondern weltweit.» 

Bei dem fraglichen Dokument handle es sich nicht um «die» Unabhängigkeitserklärung, sondern um eine Abschrift, sagte Hollmann. Diese sei damals zu Informationszwecken ordnungsgemäß in den Aktenbestand des Auswärtigen Amts gelangt, sie sei weder gestohlen noch unrechtmäßig nach Deutschland gebracht worden. 

Skeptisch äußerte sich der Bundesarchiv-Präsident deshalb auch zu einer möglichen Dauerleihgabe des Dokuments an Litauen. «Ich bezweifle, dass eine solche Lösung mit deutschem und internationalem Recht vereinbar wäre», sagte Hollmann. 

14:50 21-04-2017




 
 
 
 
Sweet-bigger
Washington Sängerbund
health und treats
 
sb btm
 

Anzeigen

1
 
2