Monday, January 25, 2021   Last Update: 6:00 AM ET
decrease text size increase text size
Suchen:      
(Alle Nachrichten)



» Brüssel: Deutsche Ermäßigungen bei Offshore-Netzumlage zulässig



Offshore-Windparks hierzulande sollen bis 2030 deutlich mehr Strom liefern. Die Kosten für den Anschluss der Anlagen an das Hauptstromnetz sollen dabei ab kommendem Jahr über eine Netzumlage von den Verbrauchern getragen werden. Eine Reihe von Unternehmen wird dabei finanziell entlastet.

Aus Sicht der EU-Kommission ist das gerechtfertigt, da sich damit unter anderem die Bahn im Wettbewerb mit anderen Fortbewegungsmitteln, die die Umwelt stärker belasten, besser behaupten kann. Der Wettbewerb werde nicht übermäßig verfälscht, hieß es.

14:22 27-03-2018
Share




 
 
 
 
 
sb btm

Anzeigen

1
 
2
 
3