Wednesday, May 24, 2017   Last Update: 3:33 PM EST
decrease text size increase text size
Suchen:      



Auszüge aus der Rede Assanges vom Balkon der Botschaft Ecuadors


«Heute ist ein wichtiger Sieg für mich und das UN-Menschenrechtssystem, aber dies rechtfertigt unter keinen Umständen sieben Jahre der Festnahme, darunter fast fünf Jahre hier in der Botschaft ohne Sonnenlicht. Sieben Jahre ohne Anklage, während meine Kinder groß geworden sind und mein Name verleumdet wurde. Das ist etwas, das ich nicht vergeben und nicht vergessen kann. (...) Das ist nicht das, was wir von einem zivilisierten Staat erwarten. (...)

Während heute ein wichtiger Sieg errungen ist, ist der Weg noch lange nicht zu Ende. Der richtige Krieg fängt gerade erst an. Großbritannien hat gesagt, mich verhaften zu wollen. (...) Das ist auch der Grund, warum ich die Botschaft nicht verlassen kann. (...)

(CIA-Direktor Mike) Pompeo hat gesagt, dass ich und andere Wikileaks-Kollegen nicht das Recht des First Amendment (Zusatzartikel der US-Verfassung u.a. über Meinungsfreiheit, die Red.) hätten. Das ist nicht akzeptabel. Wir werden weiter publizieren. (...)

Zu einem gewissen Grad ist Großbritannien ausgenutzt worden, weil es zustimmte, mich auszuliefern. (...)

Meine Anwälte werden sich mit den britischen Behörden in Kontakt setzen, um einen Ausweg zu finden.» (...)

18:05 19-05-2017




 
 
 
 
Sweet-bigger
Washington Sängerbund
health und treats
 
sb btm
 

Anzeigen

1
 
2
 
3