Wednesday, January 20, 2021   Last Update: 11:41 AM ET
decrease text size increase text size
Suchen:      
(Alle Nachrichten)



» Aus Kühlwagen befreite Iraker lehnen Asyl in Deutschland ab



Die Polizei hatte die Iraker, darunter zwei Jugendliche und zwei Kinder, am Montag auf einer Raststätte nahe Schwerte aus dem gekühlten Laderaum eines Lastwagens aus Litauen befreit. Sie hatten dort bei fünf Grad Celsius zwischen Kunststoffkisten mit Blumenkohl gesessen. Der Fahrer, der offenbar nicht an der Schleusung der Flüchtlinge beteiligt war, hatte Klopfgeräusche gehört und die Polizei informiert. Er konnte seine Fahrt am Abend fortsetzen.

Die Iraker waren noch am Montagabend vernommen worden. Trotz der illegalen Einreise nach Deutschland habe es keinen Grund gegeben, sie in Gewahrsam zu nehmen, sagte die Sprecherin weiter. Auch ein Angebot, um die Nacht zu verbringen, hätten sie abgelehnt. Man habe die Iraker ziehen lassen müssen. Wo sie sich am Dienstag aufhielten, war unklar. Bundesweit seien jedoch alle Polizeistellen informiert, sagte die Sprecherin.

13:08 27-03-2018
Share




 
 
 
 
 
sb btm

Anzeigen

1
 
2
 
3