Sunday, August 20, 2017   Last Update: 5:47 AM EST
decrease text size increase text size
Slide background
Slide background
Suchen:      



Angriff im Mailänder Hauptbahnhof – Ermittlungen wegen Terrorismus


Ein Mann sticht bei einer Routinekontrolle in Mailand Sicherheitskräfte nieder. Was war sein Motiv?

Der Mann, geboren in Italien und mit einem tunesischen Vater, hatte am Donnerstagabend zwei Messer bei sich und einen Polizisten und zwei Soldaten attackiert, als diese ihn bei einer Routinekontrolle angehalten hatten. Ein Video der Polizei zeigte, wie die Sicherheitskräfte den Mann niederringen konnten.

Der Angreifer wurde nach der Attacke festgenommen. Der Polizist und die Soldaten kamen mit Schnittverletzungen ins Krankenhaus. Sie wurden nicht lebensgefährlich verletzt. Ein Mann wurde wieder entlassen. Der Verdächtige hat nach Angaben der Ermittler wie ein Nomade in einem Auto gelebt.

In der Nähe von Mailand war der Berliner Attentäter Anis Amri im Dezember vergangenen Jahres erschossen worden. Ermittlungen hatten ergeben, dass Amri in Italien kein radikales Netzwerk hatte. Immer wieder weist Italien jedoch mutmaßliche Extremisten aus, die auch Kontakt zu Amri hatten.

16:12 19-05-2017




 
 
 
 
Sweet-bigger
Washington Sängerbund
health und treats
 
sb btm
 

Anzeigen

1
 
2
 
3