Tuesday, November 21, 2017   Last Update: 12:58 AM EST
decrease text size increase text size
Slide background
Suchen:      



Angriff auf kurdische Beerdigung löst Empörung in Türkei aus


«Es ist nicht möglich, diesen Vorfall zu akzeptieren. Das ist ein sehr hässlicher Vorfall», sagte der stellvertretende Ministerpräsident Bekir Bozdag der staatlichen Nachrichtenagentur Anadolu am Donnerstag. Die Opposition dagegen machte die Regierung verantwortlich.

Die HDP-Abgeordnete Dirayet Tasdemir sagte, die Familie habe entschieden, die Beerdigung nicht in Ankara, sondern in der Südosttürkei abzuhalten, weil der Mob gedroht habe, die Leiche zu schänden. Der Gouverneur von Ankara sprach von 20 bis 25 Menschen.

Die HDP nannte den Vorfall einen «rassistischen Angriff» für den die islamisch-konservative Regierungspartei AKP verantwortlich sei. Diese spalte das Land.

Kemal Kilicdaroglu, Chef der größten Oppositionspartei CHP warf der AKP nach Angaben der Zeitung «Cumhuriyet» ebenfalls vor, das Land zu polarisieren. «Die Regierung ist verantwortlich», sagte er.

11:04 14-09-2017




 
 
 
 
Mostly Chocolate
Niche
European Deli
Washington Sängerbund
 
sb btm
 

Anzeigen

1
 
2
 
3