Sunday, July 12, 2020   Last Update: 10:29 PM ET
decrease text size increase text size
Suchen:      
(Alle Nachrichten)



» Angeklagter in Deutschland gesteht Tötung eines Flüchtlings



Die zur Tatzeit 19 und 26 Jahre alten angeklagten Deutschen sollen den Iraker am 27. April vergangenen Jahres mit mehreren Messerstichen getötet und anschließend in den Dünen verscharrt haben. Sie sind des gemeinschaftlich begangenen Mordes angeklagt.

Der jüngere der beiden Angeklagten gestand am Dienstag in Flensburg die gemeinschaftlichen Messerstiche. Seine Schwester soll eine sexuelle Beziehung mit dem Iraker gehabt haben. Die junge Frau war zu dem Zeitpunkt mit dem älteren Angeklagten liiert. Der damals 26-Jährige habe ihm gesagt, dass seine Schwester von dem späteren Opfer vergewaltigt worden sei, erklärte der Angeklagte.

10:18 27-03-2018
Share




 
 
 
 
 
sb btm

Anzeigen

1
 
2
 
3