Friday, October 20, 2017   Last Update: 3:54 PM EST
decrease text size increase text size
Slide background
Suchen:      



Ägypten: Zahl der Toten bei Zugunglück steigt – Lokführer stellt sich


Zu dem Unfall in der Hafenmetropole Alexandria kam es dem Transportministerium zufolge, weil ein aus der Hauptstadt Kairo kommender Zug von hinten in einen Zug aus Port Said gefahren war, der an einer Haltestelle wartete.

Es handelt sich um das schwerste Zugunglück in Ägypten seit mindestens fünf Jahren. Staatspräsident Abdel Fattah al-Sisi mahnte eine schnelle Aufklärung der Ursachen an und sprach den Opfern sein Beileid aus. Die Familien der Opfer bekommen 50 000 Ägyptische Pfund - etwa 2400 Euro - als Entschädigung.

09:03 12-08-2017




 
 
 
 
Niche
European Deli
Resorts Oktoberfest
Washington Sängerbund
 
sb btm
 

Anzeigen

1
 
2
 
3