Tuesday, January 26, 2021   Last Update: 4:56 AM ET
decrease text size increase text size
Suchen:      
(Alle Nachrichten)



» (Achtung – Sonderdisposition)Zum Thema «Facebook stellt sich im Datenskandal um CambridgeAnalytica als Opfer dar» berichtet dpa heute wie folgt



(Ihr Ansprechpartner: Redaktion Politik International
Tel.: +49 30 285231302; E-Mail: politik-ausland@dpa.com)

Washington - Facebook stellt sich im Datenskandal um
Cambridge Analytica als Opfer dar
Das Unternehmen steht wegen der Nutzung seiner
Daten im US-Wahlkampf durch die Firma Cambridge
Analytica in der Kritik. - Bitte beachten Sie
auch die Berichterstattung im Ressort
Wirtschaft.


BERICHTERSTATTUNG:

Einzelmeldungen

KORR - (60 Zl - 1630 - zur Facebook-Krise)

Zusammenfassung - (50 Zl - 1630 - mit politischem Schwerpunkt als   Autorenstück)

BEREITS GESENDET:

Meldung - Aktionäre verklagen Facebook in Datenaffäre
(20 Zl)

Meldung - Staatsministerin Bär warnt Facebook:
«Fehler in Europa vermeiden»
(27 Zl)

Zusammenfassung - Investoren und Mitglieder erhöhen Druck auf
Facebook
(81 Zl)

Zusammenfassung - Facebook betrachtet sich im Datenskandal als
Opfer
(46 Zl)

KORR - Big Data und Microtargeting: Was passiert
mit unseren Daten im Netz?
(Jenny Tobien, 68 Zl) - Ressort Wirtschaft

Foto - Archiv

Daneben interessant:

KORR - Gegen Steuertricks? Brüssel auf
Konfrontationskurs mit Google und Co
(Alkimos Sartoros, 73 Zl) - Ressort Wirtschaft
wird bis 1700 aktualisiert

--------------------------------------------------------------------
Auf dpa-news.de bieten wir Ihnen einen multimedialen Überblick über
die dpa-Topthemen - mit laufend aktualisierten Texten, Fotos,
Grafiken, Audio-Beiträgen und Planungen. Auch Ihre Fragen und
Anregungen beantworten wir dort online.
--------------------------------------------------------------------

13:16 21-03-2018
Share




 
 
 
 
 
sb btm

Anzeigen

1
 
2
 
3