Tuesday, July 17, 2018   Last Update: 4:00 AM EST
decrease text size increase text size
Slide background
Slide background
Suchen:      



14 Tote bei Bootsunglück in Pakistan


Islamabad (dpa) - Bei einem Bootsunglück nahe der pakistanischen Großstadt Karachi sind 14 Menschen getötet worden. Unter den Toten seien drei Kinder und fünf Frauen, sagte der Polizeibeamte Ahmad Ali am Donnerstag. Das Boot, das auf einem Fluss in der Provinz Sindh unterwegs war, habe rund 60 Menschen transportiert. 35 Menschen wurden verletzt. Pakistanische Marine und Armee brauchten mehrere Stunden, um alle Passagiere aus dem Wasser zu retten. Das Boot hatte eine Gruppe von Pilgern zu Festlichkeiten an einem Schrein auf einer Insel bringen sollen. Zur Unglücksursache sagte Ahmed Ali am frühen Abend, dass das Boot umgekippt sei, weil es überfüllt gewesen sei. Außerdem sei es sehr böig gewesen.
14:16 07-12-2017




 
 
 
 
Mostly Chocolate
Niche
European Deli
Washington Sängerbund
 
sb btm
 

Anzeigen

1
 
2
 
3