Friday, May 29, 2020   Last Update: 2:46 PM ET
decrease text size increase text size
Suchen:      
(Alle Nachrichten)



» 120 Millionen Euro für Deutschlands größtes freies Theaterzentrum



Hamburg (dpa) - Die Kulturfabrik Kampnagel - Deutschlands größtes freies Zentrum für experimentelles Theater - soll für 120 Millionen Euro saniert werden. Das teilte Hamburgs Kultursenator Carsten Brosda am Donnerstag mit. 60 Millionen Euro habe der Haushaltsausschuss des Bundestages für die Modernisierung bewilligt. Weitere 60 Millionen Euro kommen demnach von der Stadt Hamburg. Mit dem Geld sollen die historischen Hallen, die Haus- und Bühnentechnik erneuert werden, sowie zusätzliche Räume für Proben und Künstler geschaffen werden.

«Wir möchten hier nicht nur zeitgemäße Produktionsbedingungen schaffen, sondern diesen historischen Ort noch weiter in den Stadtteil öffnen und zu einem zentralen Ankerplatz für Produktionen aus der ganzen Welt entwickeln», sagte Brosda.

Seit 1982 bietet die Kulturfabrik Kampnagel auf dem Gelände einer ehemaligen Kranfabrik zeitgenössischen Tanz, Musik und Theater. Hamburger Künstler sind dabei ebenso zu Gast wie Künstler aus aller Welt. Seit 2007 leitet Amelie Deuflhard (59) zusammen mit ihrem Team das Kulturzentrum.
14:52 06-12-2019
Share




 
 
 
 
 
sb btm

Anzeigen

1
 
2
 
3